Landhaus Hotel in der Lombardei: Entdecken Sie Norditalien | Landhaus
16537
post-template-default,single,single-post,postid-16537,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Landhaus

Landhaus

Das Landhaus ist der einzige Ort der Welt, dessen Bestreben darin liegt, Ihnen ein  unvergessliches Erlebnis zu bieten und Ihr Wohlbefinden zu garantieren, damit Sie gerne so bald wie möglich wieder dorthin kommen.

Die Hotelzimmer bieten alles, was Sie für einen ganz entspannten Urlaub brauchen: große komfortable Betten, ein strahlendes Bad, dekorative Bilder und guten Service. Jemand sorgt dafür, dass alles passt und in Ordnung ist, und kümmert sich um Ihre Belange. Es gibt Leute, die Dinge reinigen, die leicht verschmutzen, zumindest in diesen wenigen Urlaubswochen). Das Hotelzimmer wurde eingerichtet, um Sie bestmöglich unterzubringen, Ihnen alles Nötige zu bieten und Sie von den Alltagsproblemen fernzuhalten.

Bekanntlich verfügen Hotelzimmer normalerweise über eine Terrasse mit schönem Ausblick, damit Sie sich entspannen können. Man sitzt auf der schönen Terrasse, genießt die stille freie Natur, atmet den Duft von Meer und Pinien. Man hat keine Verpflichtungen, weil man im Urlaub ist und sich ausruhen will. Man hat die Wahl, ob man eine kurze Zeit oder stundenlang sitzt. In der Zwischenzeit wird das Zimmer aufgeräumt und das Mittagessen vorbereitet. Ihre einzige Aufgabe besteht darin, mit Blick auf die umgebende Landschaft der wohlverdienten Ruhe zu frönen.

Man geht in Pantoffeln zu einer Entspannungsmassage, genießt eine Anwendung im Badebereich wie Aromatherapie, entspannt beim Friseur oder bei der Fußpflege. Man kann auch in den Fitnessbereich gehen. Wer seinen Gaumen verwöhnen will, findet im Hotel oft ein Kuchenbüffet und Kaffee oder einen Souvenirladen. Man kann sich aber in einem der Hotelsessel niederlassen, sich ausruhen, den Augenblick genießen und an nichts denken. Sie können auch das Internet nutzen oder ein Buch lesen. Das Hotel ist eine Stadt im Kleinen: Der Unterschied besteht darin, dass Service zur Entspannung geboten wird. Ein Hotel ist ein Ort der kurzen Wege.

Nach dem Dinner können Sie sich auf der Hotelterrasse entspannen, Musik hören und gutgelaunt verschiedene Weine und Cocktails probieren.

Schöne Terrassen mit Blick auf die Umgebung, Massagen und Aromatherapie durch Fachkräfte, die unsichtbare Arbeit des Hotelpersonals, ein reichhaltiges Büffet für alle gastronomischen Neigungen, der Geruch der See, die Sonne. Schönheit und Freude rufen in einem gute Stimmung hervor, man lacht gemeinsam, schließt Bekanntschaften und lebt gelassener. Das ist das Hauptziel des Personals: Sie sollen sich entspannen und Ihre besten Seiten entdecken.

Das Landhaus war schon immer die Einrichtung, die sich rund um die Uhr um Sie und Ihre Belange kümmert. Die exzellente Ausstattung, das Design, das Parfum, die Beleuchtung, das herzliche Lächeln des Personals, Wellness- und Kosmetikanwendungen in gut geführten Räumen, verzauberte Gärten voller duftender Blumen und seltener Pflanzen. Gastlichkeit anbieten heißt nie, dass man sich nur um die Grundbedürfnisse kümmert, sondern auch um besondere und individuelle Wünsche. Das wissen die besten Landhaus und deshalb liebt man sie.